KGG - Krankengymnastik am Gerät

In unseren Räumen bieten wir zusätzlich Krankengymnastik am Gerät ( oder auch gerätegestützte Krankengymnastik) an. Das Ziel der KGG ist es, zu schwache Muskulatur aufzubauen oder eine im Missverhältnis stehende Muskulatur (Dysbalancen) auszugleichen.
Dies geschieht durch ein individuelles medizinisches Aufbautraining, vergleichbar einem Personal Training bei Gesunden. Nach einer ausführlichen Analyse erstellt ein Physiotherapeut einen individuellen Trainingsplan unter medizinischen Gesichtspunkten. Ziel ist es Kraft, Koordination, Ausdauer und Flexibilität des Trainierenden zu verbessern.

Die Übungen finden unter ständiger Anleitung unserer speziell ausgebildeten Physiotherapeuten statt. Die gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) wird vom Arzt als Kassenleistung und privat verordnet.

Natürlich können Sie die KGG auch ohne ärztliche Verordnung als Privatzahlerleistung von uns bekommen, wenn Sie schon Kunden bei uns sind. Bei Neukunden erbitten wir von Ihrem behandelnden Hausarzt oder Facharzt ein Unbedenklichkeitsattest für Sie.